Sonntag, 16. Dezember 2012

64

Liest eh keiner aber mir ist so verdammt langweilich!!!!



-29.11.12-Kennt ihr das!?Es gibt Tage an denen alles stimmt, und es gibt Tage an denen alles schief läuft. Natürlich gibt es welche die schön beginnen uns miserabel enden und andersrum aber ich schweife ab. Denn ich wollte von heute berichten, einen Tag der nicht schlimmer verlaufen hätte können….
Aber von vorne:
Der Tag fing ganz normal an: aufstehen, duschen, Haare föhnen, Zähne putzen, anziehen und ab in die Schule. Unterricht wie immer: langweilich! Pausen auch wie gehabt: Rumstehen und über andere Lästern :) So weit so gut. Dann kam aber die Zeit nach der Schule, die Zeit in der ich mich mit Basti treffen wollte . Seit einer halben Stunde waren wir nun schon in der Stadt verabredet, doch er kam und kam nicht. An sein Handy ging er auch nicht. Eine Sms nach der anderen verschickte ich an ihn, doch ich bekam nie eine Antwort. Wenn er von Fan´s aufgehalten wird, oder etwas anderes dazwischen gekommen ist, hätte er mir wenigstens Bescheid sagen können! Leicht wütend ging ich zu ihm nach Hause. Sein Roller und auch sein Fahrrad standen noch da, aber auch wenn er zu Fuß gegangen wäre, wär er schon angekommen. Fan´s die ihn aufhalten könnten, standen auch nicht hier. Mit mir kam Flo zur Tür daher konnte ich gleich mit ihm rein. Sofort ging ich hoch zu Basti´s Zimmer. Ich machte gerade die Tür einen klitze – kleinen Spalt auf, da sah ich es schon. Nun riss ich die Tür ganz auf. Die beiden schreckten auseinander. Anna lag zwar noch mit Hose, dafür ohne T-Shirt, nur mit BH da und Basti über ihr. Er war aber NOCH voll bekleidet. Durch den Spalt vorhin sah ich wie wild die beiden sich küssten. „Miley!!“, Basti klang überrascht. „Ja genau: Miley! Deine Freundin,mit der du vor einer dreiviertel Stunde verabredet warst aber anstatt zu kommen…..“ weiter konnte ich nicht sprechen denn die Tränen kamen schon. Ich rannte so schnell ich konnte die Treppe hinunter und flog dabei fast hin. Flo hörte wohl dass ich weinte und fing mich vor der Tür, aus der ich gerade heraustürmen wollte, ab. Er zog mich in seine Arme. Ich wollte zwar eigentlich nur noch hier weg  dennoch war ich ihm dankbar. Ich stand zwar mit dem Rücken zur Treppe, aber ich hörte Basti und Anna die Treppe runter kommen. Anna wurde sofort von Basti rausgeschmissen und ich weinte weiter in Flo´s Armen. Die Tür wurde gerade von Basti geschlossen da begann sein Bruder auch schon mit seinen Fragen: „ Ey Basti!? War das gerade Anna!!?“, er klang verdammt sauer. : „Sag mir nicht du hast mit ihr….“ -   Nein ich, wir….“ „ Was IHR!?“, schrie Flo weiter. „Man ich wollte es nicht!“Basti alter…wenn du mir jetzt sagen willst das du

mit Anna gepennt hast, ich schwör ich bring dich um!“ Nein ich hab nicht mit ihr geschlafen! „Was ist denn passiert!? Ich meine so ohne Grund würde Miley sicher nicht weinen!“ Flo strich mir schon die ganze Zeit beruhigend über die Haare. Ich bemerkte das Basti mich von Flo, in seine Arme ziehen wollte, doch ich klammerte mich weiter an seinen Bruder ran. „Lass sie und erzähl was war!“ Man Flo, lass sie, sie ist meine Freundin!“ Ich hörte deutlich an seiner Stimme das Basti weinte. „Ich denk nicht dass sie jetzt zu dir möchte! So oder so werde ich sie gleich nach Hause bringen! Und nun erzähl! Jetzt hast du noch die Chance es Miley zu erklären!“ Nun löste ich mich von Flo: „Mir braucht er nix zu erklären…ich hab alles gesehen… Flo zog mich wieder näher an sich heran. „Miley…Ich wollte das nicht! Bitte verzeih mir!!“ schluchzte Basti vor sich hin und berührte dabei mein Rücken doch Flo stieß ihn leicht von mir weg. „Das reicht jetzt! Miley?! Ich fahr dich jetzt nach Hause! Und Basti…wir sprechen uns gleich!“ Nein Flo! Lass sie bitte hier!“ Das war das letzte was ich hörte bevor Flo hinter uns die Tür ins Schloss fallen ließ. Zusammen saßen wir im Auto und er fuhr mich den nicht allzulangen weg zu mir nach Hause. Er übergab mich dort meinen Bruder der komischerweise sich gerade total rührend um mich kümmerte. Normalerweise läuft das bei uns anders ab, aber ich wusste schon immer dass ich mich im Notfall ganz klar auf Jackson verlassen konnte! Und da ich schon fast einen regelrechten Heul-Krampf hatte, zählt wohl als Notfall!...

-Flo´s Sicht-
Nachdem ich Miley nach Hause gebracht hatte, und dort Jackson sagte dass er sich jetzt gut um sie kümmern soll, fuhr ich wieder zurück zu meinem Bruder. Er saß zu Hause heulend auf dem Sofa. Ich schmiss die Tür ins Schloss und ging zu ihm ins Wohnzimmer „So jetzt erzähl, was ist passiert!?“ ……… „Verdammt Basti! Sag jetzt!“ „Flo man… ich hab halt mit Anna rumgeknutscht…“Du willst mir jetzt ernsthaft sagen das du mit dieser Schlampe rumgemacht hast!!!!?“ Ich hörte ein leises und schuldbewusstes „ja….“ von Basti. „Willst du mich verarschen!!? Du weißt was sie dir alles angetan hat! Und außerdem seit dem du Miley kennst hör ich von dir nur wie verliebt du in sie bist, das du sie niemals verlieren möchtest und ich sag dir was: Das ist dabei nicht gerade hilfreich! Wie konntest du ihr das antuen!?  Man ich wollte das echt nicht! Ich wollte Miley nicht verletzen und vor allem nicht unsere Beziehung auf´ s Spiel setzen!“ Das hast du jetzt aber!“ Ich weiß……“ nuschelte er.
  „Wie konnte das passieren? Ich dachte du hasst Anna!?“Tu ich auch….jetzt mehr als je zuvor… „ Ja und wie konnte das denn passieren!? Sag es mir!“ „Ich weiß nicht….. sie ist halt vorbei gekommen um sich zu entschuldigen für das was sie vor ein paar Monaten abgezogen hat und ja dann hat sie mich halt geküsste und joar….“ „Und dann hast du bewusst mit ihr rumgeknutscht!“Ich weiß das war falsch, und ich wollt es auch gar nicht, ich weiß auch nicht was mit mir los war….Ich liebe doch Miley!“Achso Basti!? Ich hab gesehen das Anna werdend sie die Treppe runtergegangen ist, ihr T-Shirt  runtergezogen hat, was war da los!?“ „Naja…wir haben uns halt sehr wild geküsst….“ Also willst du mir jetzt sagen dass wenn Miley jetzt nicht dazwischen gekommen wäre, hättest du mit ihr geschlafen!?“ Keine Ahnung….“ Basti klang schuldbewusst. Ich glaubte ihn auch dass er das nicht wollte, denn ich kannte Anna- ich hasste sie! Aber trotzdem hätte Basti es nicht zulassen dürfen! „Ich sag die eins: Du musst das mit Miley unbedingt wieder hinbiegen, ich hab gemerkt wie sehr ihr euch geliebt habt und wie glücklich ihr wart. Und außerdem ist sie die erste Freundin die wir von dir mögen! Also klär das mit ihr und kämpf um sie!“ Werde ich….ich fahr jetzt gleich zu ihr!“ Nein! Lass sie ein bisschen alleine….Sprich morgen mit ihr! Für sie ist das echt hart, gib ihr ein bisschen Zeit. Aber Basti!?“ „Ja!?“ „Warte auf sie! Gib ihr so viel Zeit wie sie braucht! Sie ist DIE eine…..“ „Ich weiß….Das wusste ich schon vom ersten Augenblick an…..“ ……………

Ich weiß der Schluss is voll affich, aber was solls??! :)   Was ich noch sagen wollte, falls das hier überhaupt irgendwer liest, das ist vorerst mein letzter Teil....vielleicht auch mein letzter für alle Zeit-Keine Ahnung hängt halt von euch ab, wenn ihr den Blog noch wollt... =]

LG Maddy♥


Kommentare:

  1. och maddy du müstest doch eigentöich wissen das ich deinen blog lese aber ich vergesse immer die kommis zu machen :S

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da bist du leider die einzigste Person die den scheiß hier liest! :/ :]

      Löschen
  2. Das sein dir mal nicht so sicher :D
    Ich lese ja auch noch den Blog
    Und geb auch Kommis wenn es die Zeit zu lässt :/

    AntwortenLöschen

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)