Sonntag, 15. September 2013

204





Und, wie findet ihr Atemlos? Ich find das Album richtig geil! Genau wie sein Konzert in Stade :)Das war so schön, irgendwie voll intim-ich hoffe ihr wisst was ich damit meine o.O Meine Bilder sind nur voll kacke geworden, man erkennt fast nichts :/ Abr egal, war eigentlich noch jemand von euch da? :)
204:
"So, ich will auch gar nicht lange drum rum reden denn ich weiß es geht hier um sehr viel. Also ich hab mir das Testergebnis aus dem Labor schon an geguckt und es ist so das Maximilian vollkommen gesund ist. Es war zum Glück nur eine falsche Vermutung." Basti und ich atmeten erleichtert aus und plötzlich hatten wir super gute Laune.  Das einzige was mir jetzt nur noch Sorgen macht, ist Demi´s neuer Freund. Ich trau diesem komischen Manuel nicht obwohl ich ihn nicht kenne. Aber das ist jetzt unwichtig, Maxi ist gesund und das ist das einzige was gerade wichtig ist. Als wir das Ärztehaus in dem der Kinderarzt sich befindet verlassen haben, wollten wir erstmal unseren Eltern Bescheid sagen das alles okay ist. Sie waren die einzigen denen wir Bescheid gesagt haben, abgesehen von unseren Brüdern. Basti hatte ja noch ein Schlüssel für das Haus seiner Eltern, das war auch der Grund warum wir nicht klingeln mussten. Als wir im Wohnzimmer ankamen ging erstmal der übliche Brgrüßungs Kack los, nachdem konnten wir erstmal allen die gute Neuigkeit übebringen. Wir haben alle hier her gebeten: Basti´s Eltern, mein Vater, mein Bruder und Flo und Melina. Nur sie wussten Bescheid und ich war so glücklich das mit Maxi alles in Ordnung ist das ich am liebsten die ganze Welt eingeladen hätte. "Was wollt ihr denn jetzt erzählen?" Basti und ich grinsten uns an und dann antwortete Basti "Maxi ist gesund!" "Im Ernst?!" "Ja!" Allen war anzusehen wie froh und erleichtert sie waren. Basti und mir ging es ja nicht anders, endlich ist die Ungewissheit zu ende und wir wissen was Sache ist. Und zum Glück ist alles gut :)  "Na das sind doch mal gute Neuigkeiten! Ich finde das sollten wir feiern oder was denkt ihr?!" Thomas lud uns alle zum Essen ein und später als wir wieder zu Hause waren ging Basti mit Maxi baden, während ich endlich Demi zurück rief. Sie hatte mich während des Essens ungefähr 10 mal angerufen, und ich hatte es noch nicht mal gehört.
>Basti´s Sicht<
Nach dem Bad mit Maxi war es schon 10 nach 6. Der kleine war müde und da er ja eben auch etwas im Restaurant zu essen bekommen hatte, konnte ich ihn gleich ins Bett legen. Es dauerte auch gar nicht lange bis er einschlief. Klar, er hatte heute auch kein Mittagsschlaf gemacht. Ich machte Das Licht aus, die Tür zu und ging dann ins Schlafzimmer und holte das Babyphone, dann ging ich runter zu Miley. Sie telefonierte gerade, wahrscheinlich mit Demi oder so. Solange wie sie also noch telefonierte gesellte ich mich aufs Sofa und wartete bis sie fertig war. Was nach ungefähr 10 Minuten der Fall war. Sie stand ja mit dem Rücken zu mir und lief während des telefonierens immer auf und ab. Also drehte sie sich zu mir um grinste mich an. Und ich wusste ganz genau was dieser Blick bedeutete, dieses ganz spezielle grinsen. Endlich ;)
Verdammt ist der langweilig! :/

1 Kommentar:

  1. uuuh, I just have seeeeex:D bitte schnell weiter!♥

    AntwortenLöschen

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)