Freitag, 20. September 2013

206

206:
2 Wochen später war für uns die Welt perfekt. Wir wussten das unser Sohnemann gesund ist und auch zwischen uns war alles im reinen. Und Sex war auch endlich keine Seltenheit mehr ;)
Die Schule lief super und Maxi fing langsam an zu krabbeln. Mit 7 an halb Monaten war es auch mal an der Zeit. :) Es war mitte April und das Wetter hatte sich deutlich gebessert, die Sonne schien bei 19° Grad und deshalb wollten wir das erste mal in diesem Jahr grillen. Felix, Demi und ihr neuer hatten keine Zeit, dafür kamen aber Vanessa und Philip.
"Ey Basti wann ist endlich das Fleisch fertig!?Ich will endlich fressen!" "Dauert nicht mehr lang, 5 Minuten ungefähr" "Ja okay, das werde ich wohl gerade noch so aushalten." Miley und Vanny kamen gerade mit Maxi wieder, sie hatten ihn gerade was frischen angezogen denn er hatte sich ein bisschen an gekotzt. "Wenn wir verheiratet sind dann müssen wir auch so schnell wie möglich Kinder bekommen, guck mal wie süß er ist!" sagte Vanessa mit meinem Sohn auf dem Arm zu ihrem Verlobten. "Das hat aber schon noch ein bisschen Zeit, oder?!" "Ja, schon. Können wir nicht einfach ihn haben?" "Ganz bestimmt nicht." "Aber er ist so süß." Natürlich war das alles nur Spaß, aber das ist ja klar :) "Mein Sohn halt." "Mhh, ist klar!" "Ist so!" Phil nahm mich nicht wirklich ernst und fing an zu lachen. "Hör auf zu lachen du Troll! Hier,friss das!" Ich schmiss ihm ein Stück Fleisch auf seinen Teller und er atmete es fast schon weg. Später als Vanessa und Phil schon weg waren und wir Maxi ins Bett gebracht hatten, machten Miley und ich ziemlich häftig auf unserem Bett rum. "Ich bin so froh das ich endlich nicht mehr darauf verzichten muss!" Miley grinste dreckig als sie auf meinem Schoss saß, mir in die Augen guckte und mich weiter küsste. Ich zog ihr das T-shirt aus und gerade als ich ihr einen neuen Knutschfleck machen wollte, klingelte Miley´s Handy. "Egal!" Nachdem es aufhörte, fing es kurze Zeit später wieder an. "Geh einfach ran." Sie ging von meinem Schoss und nahm den Anruf an. Es dauerte nicht lange bis sie auflegte und sich wieder zu mir umdrehte, ich verstand nicht was sie da geredet hat aber als ich sah wie unglücklich sie aussah, wusste ich das es nichts gutes bedeuten kann.... LANGWEILIG!

Kommentare:

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)