Mittwoch, 1. August 2012

41-letzaaaahhh

Okay Hallo erstma! :) Das wird arscheinlich der letzte Teil....Und dieser letzte Teil ist auch nich sonderlich gut...Naja dann...



 
41muhuuuup
>Miley´s Sicht<

Froh über das neu gewonnene Glück mit Basti ging ich mit den anderen zur Party, in der ich große Erwartungen hatte, den Felix meinte: Die wird Legen…warte es kommt gleich…Där! 
Als wir ankamen, war ich schon erstaunt, die Party war gut besucht ,die Musik laut aufgedreht und die PartyPeople (:D) in guter Stimmung. Lange Zeit saßen wir nur, schlürften an unseren Getränken die wir uns besorgten und redeten. Basti und Ich saßen eng aneinander und genossen einfach  unsere  Wiedervereinigung! :)  Irgendwann waren wir alle schon leicht angetrunken und die Mädels zogen mich auf die Tanzfläche. Tanzen gehörte zwar nicht unbedingt zu meinen Stärken aber ich hatte übertrieben viel Spaß! Ich war nur froh das Basti mich nich sah, also wie ich da so rumtanzte… Doch plötzlich schlangen (höääää is das ein richtiges Wort??)sich SEINE muskolösen,starken Arme von hinten um mich, und er küsste meine Wange.“Na du wundersüßes ding!“ flüsterte er grinsend in mein Ohr.Das grinsen konnte ich in seiner Stimme hören, obwohl ich ihn nicht sah.  Ich drehte meinen Kopf zu ihn und lächelte ihn an. Er küsste mich richtich und ich drehte meinen gesamten Körper in seine Richtung und nun began unser Knutsch-marathon!  Ich schlang meine Arme um sein Hals, und er seine um meine Hüfte.  Ne Zeit lang gab es nur ihn und mich. Uns 2.  Nachdem wir uns lösten um uns wiederhinzusetzen, gingen  die Jungs uns Mädchen  noch etwas zum Trinken besorgen.  Endlich is alles wieder gut!“ grinste Vanessa.Jap, du und Felix sind wieder glücklich,und Basti und Miley auch!“ ,lachte Demi und sah dabei mich an. Aus irgendein Grund wurde ich rot. „Süüüüß! Sie wird rot!“wer wird rot!?“ „Miley!“ „Warum?!“,lachte Phil weiter und setzte sich neben Demi und schaute mich an. Ich zuckte nur mit den Schultern. Felix und Oliver setzten sich nun auich wieder zu uns…aber wo war Basti. „Wo is Basti?“  Anna war da und sie wollte mit ihm reden…sie sind raus gegeangen… Boah wieso konnte sie uns nich in Ruhe lassen.!?  Ein mulmiges breitete sich in mir aus,daher stand ich auf und bahnte mir einen Weg durch die Menschen Menge nach draußen.Eigentlich sollte ich Bascht vertrauen,das tat ich auch aber ich vertraute dieser Anna nicht! Ich versteckte mich hinter einen Busch, aber so dass ich die beiden noch sehen konnte. Sie stritten anscheinend.  Ich beobachtete sie ne Weile beim Streiten, doch dann machte Anna etwas wofür ich sie ewich hassen werde! Und was macht Basti!? Er macht damit und tut rein garnichts dagegen. Ich wusste es.Es war doch ein Fehler ihm zu glauben! Ohne nocheinmal mit der Wimper zu zucken (ne...das heißt anders oder?? :D naja weiß grad nich wie das in echt heißt...)ging ich an den beiden vorbei um nach Hause zu gehen. Mir kamen schon die Tränen, deswegen lief ich schon. Als ich schon  weiter weg war hörte ich Basti FUCK!“ brüllen.  Aber ich rannte einfach weiter.  Ich hörte das irgendwer hinter mir auch lief, doch ich blendete diese Geräusche aus und lief,und lief und lief. Völlich außer Atem kam ich bei mir an, Schlüssel aus der Tasche geholt und aufgeschlossen. Ich wollte gerade die Tür zu knallen aber dann: „Miley! Warte!  ich schnaufte nur verächtlich und wollte dann nochmal die Tür zu machen doch dieses mal hinderte mich sein Fuß. „Was willst du??“ „Ich wollte“ Mir sagen das ich doch recht hatte!?...Das brauchst du nich,das weiß ich jetz selber!“ Und wieder ein Versuch die Tür zuzumachen, doch wieder vergebens. „Nein,Miley Bitte!  Ich liebe DICh und das weißt du!“ „Naja…das dachte ich. Aber da hab ich mich getäuscht.Wenn man wirklich jemanden liebt, dann tut man denjenigen ,das nicht an! Geh doch und knutsch weiter mit deiner Anna!“  Miley,ich..“ weiter konnte er noicht reden,denn diesmla knallte ich die Tür mit voller Wucht vor seiner Nase zu.  Miley?! Was ist denn los?“ dadurch das ich Basti echt angeschrien hatte, und ich die Tür mit all meiner Kraft zugestoßen hatte, ist mein Bruder wach geworden.“ Nix ixh will jetzt einfach nur ins Bett.Jackson ging nach seinem Schulterzucken wieder nach oben.Dort wollte ich auch grad hin als es an der Tür klingelte. Genervt drehte ich mich in Richtung Tür und öffnete diese. „Was ist los?" Du bist nich wieder gekommen…Ich sah in die besorgten Gesichter von Lilly und Oliver. "Ich  erzähls euch morgen,okay? Ich möchte einfach nur schlafen.“ Und mitten bei meinen letzten satz fing ich wieder an, wie verrückt zu heulen. Denn es stimmte, ich wollte schlafen und niiiie wieder aufwachen. Ich hab kein Bock hier durch die Gegend zu gehen und  Anna mit Basti sehn. Wie sie es doch geschafft hat mir Basti auszuspannen. Jetzt hatte sie ihn wieder.  Und er kann auch wieder glücklich sein… Anstatt gleich zu ihr zu gehen-Aber Neeein…..er musste ja lieber nochmal auf meinem Herzen rumtrampeln! Schon lange lag ich in den Ar,men von Lilly und Oliver. Sie waren einfach die besten! Sie sagten nix und ich war ihnen dankbar. Dankbar das sie einfach immer für mich da waren und jetz auch wieder für mich da sind! Mein Kopf brummte und meine Augen  taten weh weil ich so fett heulen  musste, und das ist alles nur SEINE schuld. Wieso tut er mir sowas an? Erst sagen das er nur mich liebt und dann mit seiner Ex rumknutschen??  Ich erzählte meinen besten Freunden was passiert war  und sie hörten zu.Wie immer wenn es mir schlecht geht .Ich war so froh sie zuhaben, auf sie konnte ich mich wenigstens verlassen, ich will jetz aber nicht weiter an Basti denken. Bis 2 Uhr morgens saßen wir dort unter auf dem Sofa und redeten, und redete ,und redeten,bis ich dann doch wirklich schlafen wollte. Mir ging es schon wesentlich besser, die beiden schaffen es immer wieder mich aufzumuntern. 
Nach dem ganzen Morgen-Programm im Bad und ach in der Küche, ging ich am nächsten Morgen einfach al ein bisschen spazieren. Ich mach sowas eigentlich nie,aber mir war gerade dannach. Ich ging  die Treppen zum Rathaus hoch um mich da an den Brunnen zusetzten. Ne weile ließ ich meine Füße ins kühle Nass baumeln  und dachte über einiges nach. Aber ich verschwand kein Gedanken an Basti. Ich ging die Treppen wieder runter und wer kam da?! Natürlich Basti. Man ey..Er hatte ein Strauß Rosen in der Hand, tzz…dann sollte er doch zu seiner Anna gehn. Mir wars jedenfalls egal. Ich hab einfach nur gehofft das er mich nicht sieht“Miley? Können wir bitte reden!?“,flehte er. Es sah so aus als ob er gleich weinen muss..“Was willst du denn? Ich hab doch alles gesehn,du bist jetz wieder glücklich mit Anna,also was willst du jetz von mir!?“Miley! Ich bin nicht glücklich mit Anna, ich wills auch garnccicht sein ich will glücklich mit dir sein! Ich weiß das ich es jetzt verkakt hab aber ich liebe dich und wird alles tun um dich zurück zu gewinnen! Egal wie lnge es dauert!“   Ich stand vor ihm und brach aufeinmal in Tränen aus.  Er zog mich zusich und ich weinte mich an seiner Brust aus. Basti weinte auch, zwar nicht so stark wie ich aber er weinte. Mir wurde vom ganzen weinen schwindelich und so setzten wir uns auf die Treppe. Ich wollte ihn einfach nur noch küssen. Mein Herz schrie nach Basti ich brauchte sofort seine Lippen auf meinen.Auch wenn ich immer noch entäuscht wegen gestern war…"Es tut mir so schrecklich Leid, ich weiß das mein Verhalten falsch war, und ich werde alles tun, um es wieder gutzumachen. Sofern das überhaupt möglich ist." Ich wollte ihn nun verzeihen, er weinte, es tut ihn also Leid.Ich küsste ihn, er erwiederte und unsere Lippen&Tränen verschmolzen miteinander.....


Kommentare:

  1. hay :) was hörst du einfach auf?! dein blog ist doch super!!!!!!!!!!:)schreib bitte weiter:)))

    AntwortenLöschen
  2. super teilw ie immer wieso hörst du auf mach wieter bitte

    AntwortenLöschen
  3. Ihr seit süß...aber mir fällt einfach nix mehr ein und außerdem bekomm ich meistens nur so um den einen Kommentar...ich bin zwar sehr dankbar dafür aber ganz ehrlich....es interessiert sich sowieso keiner dafür was ich schreibe!...Naja Danke trotzdem für eure süßen Kommis! :D ♥

    AntwortenLöschen
  4. so süüß, einer der besten Blogs ehy:D
    weiter, weiter, weiter:D

    AntwortenLöschen

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)