Sonntag, 2. Juni 2013

166

Ich bin voll aufgeregt :D Morgen kommt nach 3 Jahren endlich neue Musik von der aller besten SängerIN (für mich ;) ) Miley!! :) ♥ Ich hoffe nur das von Basti auch bald mal wieder was neues kommt... :)

166: 

Gleich als Basti ins Zimmer kam nahm er mich in den Arm. "Was ist?" fragte er mich mit einer total süßen Stimme. Komischerweise schlief Maxi plötzlich. Basti nahm ihn mir ab, legte ihn in sein Bett und griff dann nach meiner Hand um mit mir nach unten zu gehen. Wir hatten noch etwas bevor der Film anfing. Wir saßen unten auf dem Sofa und Basti nahm mich in den Arm. Erst als ich ganz aufhörte zu weinen fing er an zu reden. "Was hast du denn?" dabei strich er mir die letzten Tränen von der Wange. "Es ist halt wegen meiner Mutter. Sie kennt dich und Maxi nicht, und wird euch auch nie kennenlernen. Dabei wäre sie dir richtig dankbar." "Dankbar, wofür?" Ich legte meinen Kopf in seine Halsbeuge und nuschelte ihm die Antwort gegen den Hals. "Das du mich so glücklich machst." Man spürte richtig wie er anfing zu grinsen. Er gab mir ein Kuss auf den Kopf. "Du machst mich auch glücklich& ich liebe dich!....Mir ist aber grad was aufgefallen." "Was denn?" "Wir sind jetzt schon fast 2 Jahre zusammen, aber ich hab noch nie deine Mutter gesehen. Also noch nie auf Foto´s oder so.." "Willst du das denn?" "Ja."

>Basti´s Sicht<
Miley stand auf und kam mit Maxi und 2 oder 3 Foto´s in der Hand wieder. Sie gab mir Maxi und auch die Foto´s und setzte sich dann wieder neben mich. Den Film den wir eigentlich gucken wollten hatten wir total vergessen. Ich sah mir die Bilder an, und auch Maxi riskierte einen Blick. "Jetzt weiß ich warum du so hübsch bist!" Ihre Mutter war echt hübsch, kein Wunder das Miley so eine Schönheit ist. Die beiden haben genau das gleiche Lächeln und exakt die selben Augen. Ich sah mir das zweite Bild an. Das Foto zeigte ihre Mutter und ihren Vater bei ihrer Hochzeit. Ihre Mutter hatte ein langes weißes Kleid an und strahlte zusammen mit ihrem Vater in die Kamera. Das ließ mich wieder an meine Eltern und ihre bevorstehende Scheidung denken. Auch wenn es mir innerlich Schmerzen zufügte, vor Miley, aber vorallem vor Maxi wollte ich im Moment stark sein. Das dritte und letzte Foto sah ich mir auch noch genauer an. Es war total süß.Miley war nämlich mit drauf. Da war sie noch ganz klein. Ich schätze so 5 oder 6. "Süß." "Ne." "Doch! Du siehst immer noch genauso aus!"
Ein paar Tage später hatten meine Eltern dann den Termin beim Anwalt. Ich hielt es immer noch für eine bescheuerte Idee. Die beiden waren/sind über 25 Jahre schon verheiratet, so was schmeißt man doch nicht einfach weg! Für sowas kämpft man! Miley war nach der Schule mit zu Demi gegangen. Ich und Maxi waren also alleine zu Hause. "So mein Schatz, was könnten wir denn schönes machen, mhh!?- ahh ich weiß was!" Ich setzte ihn schnell auf die Couch und lief nach oben um meine Gitarre zu holen. Ich hab bald wieder ein Konzert und etwas üben schadet nicht.Ich setzte mich zu meinem Sohn und fing an ein paar Lieder zu spielen. Nach 3 Songs hatte ich erstmal genug. "Und wie fandest du es?" Er kann mir zwar nicht antworten aber auch egal :) Er sah mich etwas verwirrt an fing dann aber zu lachen an. Ich legte die Gitarre weg und kitzelte Maxi ein wenig. Sein süßes Lachen wurde immer lauter. "Du bist so süß!" Leider musste das klingeln der Tür den Moment verderben. "Bin gleich wieder da. Bau kein Scheiß!" Maxi lachte einfach weiter. Generell lachte er viel. Als ich die Tür öffnete sah ich das es meine Eltern waren. Irgendwie war ich sauer auf die beiden weil sie einfach viel zu schnell aufgeben! "Seit ihr schon zurück vom Anwalt!?" ich war ziemlich unhöflich, aber die beiden haben mir meine gute Laune von eben einfach verdorben. "Wir waren noch nicht beim Anwalt. Können wir kurz reinkommen? Wir wollen mit euch etwas besprechen. Dein Bruder weiß auch schon Bescheid." "Okay." Zusammen gingen wir ins Wohnzimmer. "Ist Miley garnicht da?" "Ne." Sie begrüßten ihren Enkel und setzten sich dann. "Schießt los." "Wir haben nochmal nachgedacht und du und Florian hatten recht. Wir sind schon ziemlich lange verheiratet und es war eine sehr schöne Ehe." "Und weil wir uns eben doch nicht so schnell aufgeben wollen machen wir jetzt eine Paartherapie!" "Also lasst ihr euch nicht scheiden!?" "Nein." Ich war wieder richtig glücklich und viel meinen Eltern in die Arme. Später als die beiden weg waren und Miley wieder da war erzählte ich ihr alles beim Abendessen. Sie freute sich für mich, das ihre Freude echt war sah man ihr auch an. Noch etwas später als wir alle ins Bett wollten war ich immer noch total glücklich und aufgeregt. Ich konnte gar nicht schladfen. Ich dachte an mein Leben, welches gerade perfekt ist. Meine wunderschöne Freundin lag schlafend in meinem Arm und sah richtig süß dabei aus. Und apropos süß- ihm neben Zimmer liegt Maxi, der süßeste Sohn den man sich vorstellen kann. Alles war gut. Ich hatte meine kleine Familie und meine Karriere. Die Scheiße mit Anna war geklärt und Max bin ich auch als Konkurenten los, er hat ne neue Freundin. Ich war einfach nur glücklich. Und meine Eltern waren es auch, sie haben ihre Scheiß Scheidungs Idee über Board geworfen und das macht mich einfach froh. Und so schlief ich irgendwann dann ein. Glücklich und zufrieden!

Kommentare:

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)