Freitag, 23. August 2013

199




Der nächste ist schon der 200ste.... Ich weiß nicht, soll ich den denn so schreiben das es für immer (aber dieses mal dann wirklich) zu Ende ist, oder soll es weiter gehen? o.O


199:
Er wollte mit seiner Hand unter mein Shirt, aber ich wollte das nicht. Vielleicht wenn Maxi nicht wenige Centimeter neben uns schlafen würde. Er musste ja auch schon ziemlich lange warten, aber er kommt schon auf seine kosten- ganz bald. Aber nicht jetzt. "Dein Ernst?" Er ließ von mir ab und sah mich verdattrert an. "Es ist einfach viel zu lange her..." flüsterte er. Dabei klang er schuldbewusst. Aber ich vertseh ihn, er ist eben auch nur ein Mann und ich bin einfach geil ;) Nein, war nur ein Scherz :) "Ich weiß, du musst auch nicht mehr lange warten, versprochen. Aber jetzt gehts ja wohl kaum." "Ja, okay. Aber wir sind schon 3 Wochen wieder zusammen und waren knapp 2 Wochen getrennt...ich halt das einfach nicht so lange aus." Irgendwie musste ich lachen, es sah ja schon süß aus wie er mich gerad anguckte und in welchem Ton er das gesagt hat. "Ich verspreche es dir, es dauert wirklich nicht mehr lange." "Will ich hoffen." grinste er. "Bekomm ich wenigstens ein Kuss?" Seine Stimme und den Blick den er gerade drauf hatte,brachten mich zum lächeln. Das war einfach zu süß. Dann bekam er auch seinen Kuss. Am nächsten Tag ging es mir schon tausendmal besser, und ich traf mich mit Demi. Basti war bei seinem Management daher hatte ich Maxi mit. Wir waren eben in einem Café und jetzt wollten wir mit den Kindern durch den Park spazieren. "Wenn ich nicht mehr schwanger bin, lass ich mir ein neues Tattoo stechen." "Hab ich mir auch überlegt, ich will auch noch eins.Aber dafür brauch ich erstmal ein bisschen Geld" "Ja, ich weiß auch nicht wie ich meins dann bezahlen sollte. Und jetzt sind auch erstmal andere Dinge wichtiger.Ich muss nämlich unbedingt neue Klamotten für die kleinen kaufen, die wachsen echt schnell. Und ihre alten kann ich ja für das neue Baby behalten." "Maxi könnte auch ein paar neue Sachen vertragen..." "Wenn das so ist können wir da hinten ja ein Eis essen und dann mal nach neuen Sachen schauen gehen." "Okay." Es war erst Anfang April und noch sehr sehr kalt aber Eis geht immer ;) Sie kaufte sie wie immer eigentlich einmal Erdbeere und einmal Schoko, und auch ich nahm mein übliches: Cookies. Noch mit dem Eis in der Hand machten wir uns mit den beiden Kinderwagen in Richtung Innenstadt. Dort war ein netter kleiner Laden der wirklich alles hatte was man für seine Kinder suchte. Und zu teuer war es auch nicht. Demi´s große Schwester arbeitet dort auch, deswegen bekommen wir Rabatt ;) "Hoffentlich ist Dallas heute auch da." Als wir das Eis auf hatten und den Laden betraten, sahen wir auch schon ihre Schwester, sie war gerade im Gespräch und deshalb sahen wir uns erstmal um. "Das da drübern ist ja voll süß!" Nach 10 Minuten hatte Demis schon gefühlte 300 Teile und ich suchte noch immer nach dem passenden. Ich wollte nicht zu viel kaufen, da es ja auch nicht all zu dringend war. Basti und ich sind ja nich arm, aber in Kohle schwimmen wir trotzdem nicht deswegen war ich etwas sparsamer. Dallas war immer noch mit einer anderen Kundin beschäftigt, aber egal. Ich schaute mich gerade bei den Reduzierten Sachen um und fand ein 3er Pack Pullover (die drei farben halt) für 12,95€ Das wird also schonmal gekauft....wenn ich die richtige Größe finde. Ich musste ganz schön suchen aber dann fand ich dann doch noch das passende. "Miley guck mal hier!" schrie Demi von 2 Gängen weiter. "Was denn?" Ist das nicht süß?" "Ja schon, das ist aber bestimmt ziemlich teuer." "20€...also ich find das ist schon ziemlich billig. Und vorallem gute Qualität. Es ist schön warm und unglaublich süß. Ich würde es nehmen aber es gibts nur noch in kleineren Größen die den beiden nicht mehr passt,deshalb dachte ich mir das du das vielleicht willst!?" "20€.....ich weiß nicht ob Basti mir dann den Kopf abreißen würde." "Ach Quatsch, du weißt wie sehr er Maxi liebt und ich denk nicht das er möchte das er friert! Aber weißt du was?! Ich kauf es dir einfach!" "Nein, das musst du nicht." "Doch ich hab das Geld im Moment über und brauch es nicht." "Du tust gerade so als wären wir total arm!" ich meinte das jetzt nicht böse ;) "So mein ich das ja jetzt auch nicht, nur durch das Kindergeld und den Unterhalt den mir Felix zahlt gehts eigentlich ganz gut. Meine Mutter ist ja auch noch da, sie gibt mir auch immer Geld.Also lass mich dir das jetzt kaufen! Von Dallas bekommen wir ja auch noch Rabatt" "Okay, wenn du unbedingt willst! Aber gut find ich es trotzdem nicht." "Pech gehabt."  Demi sah sich noch ein bisschen um und für mich war klar das ich nichts mehr brauchte. Ich fand einen der Lauflernwagen eigentlich ganz gut aber erstens war der viel zu teuer und zweitens hat das noch Zeit. Maxi hat gerade erst angefangen zu krabbeln. Eine weitere Stunde musste ich noch mit Demi in dem Laden verbringen, dann konnten wir endlich raus. "Ich muss jetzt nach Hause, die beiden füttern. Sehen wir uns am Montag in der Schule?" "Dumme Frage irgendwie. ja!" "Stimmt,okay  Tschüss!" "Tschüss." 
Als Maxi und ich wieder zu Hause waren und ich ihn gerade fütterte, kam Basti wieder. "Hallo." er kam mit einem komischen Blick zu uns in die Küche. "Ich muss dir was sagen...." "Was denn?" "Ich hab ja heute mit meinem Management gesprochen, und..." 
Zwar mal wieder etwas länger, aber trotzdem total langweilig :/

Kommentare:

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)