Montag, 16. Juni 2014

298

Heyoooo! :)
Hab gerade- keine Ahnung wieso- richtig gute Laune :)
Vielleicht ist es ja die Vorfreude auf Morgen!?
Da fahre ich nämlich mit meinem großen Bruder nach Berlin ^_^
Madame Tussauds und Primark ♥

Es gibt nämlich ne neue Miley- Wachsfigur und joar...deswegen will ich da hin :D
Naja, interessiert euch wahrscheinlich eh nicht so wirklich....
also Viel Spaß Bei Diesem Langweiligen Und Kurzem Teil :)





298:


"Hi Basti..." sagte Phil und kratze sich am Hinterkopf.
Ich war immer noch ziemlich sauer auf ihn, also war ich nicht gerade begeistert das er hier aufkreuzte.
"Hi." sagte ich deshalb ein wenig kurz angebunden.
"Ehmmm ja.... Herzlichen Glückwunsch." .... "Danke.
Er merkte wahrscheinlich das ich nicht gerade glücklich war das er her gekommen ist. Aber er war doch derjenige der sich scheiße benommen hat, und bei dem was er gesagt hat kann man das doch verstehen wenn ich wütend bin, oder nicht!?
"Also Basti.... ehm. Ich wollte mich entschuldigen. Du weißt schon wofür.
Ja, ich wusste genau wovon er sprach, trotzdem sagte er es nochmal.
"Du weißt schon, die Sachen die ich gesagt hatte...Ich glaub ich war einfach nur sauer auf mich selbst. Ich hab Vanessa ganz schön verletzt und bin in die Freundin von einem meiner besten Freunde verliebt. Und ich weiß das ich keine Chance bei Miley hab, sie liebt dich. Und egal wie sauer ich war, ich hätte das nicht sagen sollen. Wir sind doch sowas wie Brüder, und unter Brüdern tut man sowas nicht. Das weiß ich eigentlich auch. Es tut mir echt Leid."
Ich zog scharf die Luft ein.
Ich wusste nicht ob ich ihn vertrauen kann. So wie er sich in letzter Zeit verhalten hatte, das war einfach nicht er. Nicht der richtige Phil, den ich als Freund haben will.
Ich weiß nicht ob er es ernst meint oder nur in Miley´s Nähe sein möchte.
Wir waren Jahrelang befreundet, aber wenn er mir wirklich Miley ausspannen wollen würde, das wäre das Ende. Dann will ich nichts mehr mit ihm zu tun haben.
Aber das Risiko muss ich wohl erstmal eingehen, denn noch ist er mein Freund.
Und er war wirklich immer ein guter Kumpel gewesen, also gebe ich ihm noch ne Chance.
"Komm mit in den Garten." sagte ich und er fing leicht an zu lächeln.
Jetzt kann er beweisen das er immer noch ein genauso treuer Freund ist wie damals.....





Ich werde versuchen die Teile in Zukunft wieder etwas länger zu machen :/

Kommentare:

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)