Donnerstag, 19. Juni 2014

299

Hi :3

299 :


Seit dem Phil gekommen war, hätte ich echt nicht gedacht das der Abend noch so cool werden würde!
Aber wir verstanden uns alle gut. Um halb 11 gingen sie dann aber alle.
Maxi lag schon lange ruhig im Bett, also konnten Miley und ich sofort in unseres gehen, wo ich mir dann gleich auf jeden Fall noch meinen versprochenen Geburtstags Sex abholen werde ;)


Miley zog gerade meinen Pullover aus, den sie sich draußen übergezogen hatte.
Gerade als sie ihn auf unser Bett legte, stand ich schon hinter ihr und schlang meine Arme um ihre schlanke Taille. Ich merkte wie sie zusammen zuckte, das hatte sie wohl nicht erwartet.
Sie drehte sich zu mir um und meinte: "Erschreck mich doch nicht so!" sie sah zwar etwas geschockt aus, lächelte aber.
"Tut mir Leid Scahtz, aber ich wollte nur...." "Jaja, ich weiß schon." Sie hatte so einen komischen Gesichtsausdruck drauf,und drehte sich wieder in die Richtung vom Bett,wir standen direkt davor. Das verwirrte mich alles ein bisschen.
Aber als sie sich wieder umdrehte grinste sie mich breit an. Meine Unsicherheit war verflogen, ihr Lächeln steckte an und so zog ich sie dicht an mich.
Ich küsste sie kurz, sagte ihr dann "Ich liebe dich" und küsste sie weiter.

Irgendwann landeten wir dann auf dem Bett, wild küssend.
Mein T-shirt lag schon neben dem Bett auf dem Boden und gerade war ich dabei Miley´s  Shirt daneben zu werfen.
Als es dann schließlich auf dem Boden lag, ließ ich mich wieder mit ihr auf die Matratze fallen und saugte mich an ihrem Hals fest.
Ihre linke Hand kraulte meinen Nacken, ihre rechte lag auf meinem Arsch. Das fühlte sich alles so gut an, darauf hätte ich heute auch echt nicht verzichten wollen.

Miley´s Hände wanderten zu den Knöpfen meiner Hose, und ich merkte wie angenehmer das alles Stück für Stück wurde. Nicht mehr so eng ;)
Gerade als ich aufgesetzt hatte, um meine Hose ganz auszuziehen, weinte Maxi.
Ich war schon ein bisschen enttäuscht aber Maxi geht ganz klar vor.
Ich sah Miley an, sie gab mir ein Kuss auf die Wange, stand auf, zog sich ihr T-shirt wieder über und ging dann zu Maxi.
2 Minuten vergangen.
5 Minuten vergangen.
10 Minuten vergangen und Miley war immer noch nicht wieder da. Man hörte aber auch nichts durchs Babyphone.
Ich lief einfach in Boxershorts rüber, um zu gucken was da los ist.....

Kommentare:

  1. Oje der Arme jetzt war der schon ao scharf auf sie :D
    Aber es soll jetzt nichts schlimmes passiern :/

    AntwortenLöschen

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)