Freitag, 25. Januar 2013

83



Danke für die Kommentare -.- ...........
>Miley´s sicht<
"Weißt du... ich mag deine Tante wirklich sehr und das Haus ist auch schön aber es wäre schon komisch wenn wir mit deiner Tante zusammen wohnen würden!" Er lachte und verdrehte die Augen. "So meinte ich es ja auch nicht! Meine Tante findet das das Haus für sie alleine zu groß ist und hat sich deshalb eine Wohnung gesucht! Nächsten  Monat zieht sie aus und dort ein. Und da sie das Haus ungern verkaufen möchte, wollte sie das wir es nehmen! Wir bräuchten auch nix bezahlen" "Wie, sie würde es uns einfach so überlassen?" "Ja würde sie! Überlegs dir, es ist umsonst und wir sind in der Nähe von unseren Eltern." Eigentlich klang das alles perfekt und das Haus fand ich schon vom ersten Moment an schön. Es hatte einen großen Garten mit einem Pool und einer schönen Terasse-einfach ein Traumhaus! Von innen und von außen. Und das es nah an den Häusern unserer Eltern liegt ist auch ein Pluspunkt."Was sagst du? Du kannst es dir natürlich noch überlgegen!"  Ich denke ich muss nicht weiter überlegen,mit Basti zusammen zu wohnen wird bestimmt toll, und besser für unser Kind ist es bestimmt auch. "Brauch ich nich! Wenn du mich nicht gerade verarscht dann würd ich hier gerne mit dir einziehen!" "Ich verarsch dich echt nicht! ALso können wir meiner Tante und unseren Eltern bescheid sagen?!" "Ja" Er grinste uns küsste mich. "Freut mich!" Er klingelte und seine Tante, Birgit, machte auf. "Naa ihr 2, kommt rein. Eure Eltern sind auch hier. Geht einfach weiter durch ins Wohnzimmer, ich hol euch noch schnell etwas zum trinken!" Unsere Eltern waren auch hier? Tatsählich! Mein Vater, Thomas und Margit saßen auf der Couch und unterhielten sich, so änlich wie an dem Tag als Basti und ich gestanden hatten das wir ein Kind erwarten. "Ich war nur ungefähr 5 Minuten von hier weg, wie schnell seit ihr!?" "Haha, kannst du mal sehn!" "Hier Basti für dich eine Cola und für dich Miley ein Wasser, oder möchtest du etwas anderes?" "Ne, is gut so!" "Also ihr beiden, habt ihr euch entschieden?" "Jap, wir würden gern hier einziehen!" "Okay gut, Anfang nächsten Monats kann ich in der neuen Wohnung enziehen, dann werd ich in den nächsten 2 Wochen schoneinmal das packen was ich nicht brauche dann können wir das am ersten März alles hinbringen und ihr könnt direkt einziehen wenn ihr wollt!" "Ud ihr seit auch alle damit einverstanden?" "Irgendwann wärt ihr sowieso ausgezogen und für euer Kind ist es warscheinlich das beste wenn ihr zusammen wohnt!"
-2 Wochen später/1.März-
Heute war es soweit, ich würde mit Basti ins Haus seiner Tante ziehen. In den letzten Wochen hatten wir viel getan. Die Sachen von seiner Tante hatten wir alle zusammen eingepackt und in der Garage verstaut, damit wir streichen konnten. Renovieren mussten wir nicht, wir wollten halt nur Farbe an der Wand haben. Nur das Zimmer das

wir als Kinderzimmer geplant hatten war noch weiß, wir wollten erst streichen wenn wir wissen ob es ein Mädchen oder ein Junge wird und das wirde erst in ungefähr 4 Monaten sein... In einem Möbelhaus hatten wir schöne Möbel gefunden die auch nicht alzu Teuer waren. Das Sofa das Basti ausgesucht hatte war am teuersten. Zum Glück brauchten wir keine Küche, das wäre teuer geworden... Felix und noch ein paar andere Freunde von Basti würden uns helfen. Demi hatte mir bei packen geholfen also war ich schnell fertig. Phil und Vanny haben sich immer noch nicht gemeldet...Schade. "So Schatz, alle Sachen von meiner Tante sind jetzt in ihrer neuen Wohnung, wir können also anfangen unsere Sachen rüberzu bringen!" "alles klar."  Irgendwie hatte ich ein komisches - aber auch ein schönes Gefühl. Ist doch klar das es einen schwer fällt das Elternhaus zu verlassen oder nicht!? Aber ich freu mich trotzdem mit Basti zusammen zu ziehen. Da wir beide nur wenige Kisten hatten, und alle Möbel hierbleiben würden, ging auch dieser Teil sehr schnell. Die Möbel waren alle schon aufgebaut und an ihren Platz gerückt wurden, so das wir nurnoch auspacken müssen. Puuuuh, jetzt wirds ernst.Wir bedankten uns ausgibig bei all unseren helfern die sich dann verabschiedeten, den rest würden Basti und ich alleine machen. So viel war es ja auch nicht. Margit war vorhin so nett und hat uns ersteinmal das wichtigste zum Leben eingekauft. Etwas essen, trinken, klopapier..... Wärend Basti unsere Klammoten in den neuen Kleiderschrank sortierte, räumte ich schon das ganze neue Geschirr aus. Die mesiten neuen Sachen hatten wir geschenk bekommen. Selbst mein Bruder hatte etwas beigesteuert, er hatte uns nämlich das Bett bezahlt. In letzter Zeit war er tausend mal netter zu mir. Okay, das Bett war jetzt nicht sau mäßig teuer aber trotzdem ist es merkwürdig wie er sich verhält. Egal. 
Wow, der Umzug ging echt schnell. ABer wir hatten ihn ja in den letzten 2 Wochen auch ziemlich gut vorbereitet. Vor 3 Monaten hätte ich nie gedacht das ich mal mit Basti zusammen ziehen würde, klar da waren wir ja auch getrennt, aber ich bin froh das wir jetzt zusammen wohnen und vorallem wieder zusammen sind. Basti war immernoch mir unseren Klammoten beschäftigt, ich dagegen war mit meinen Aufgaben schon fertig. Ich lief durchs Haus um zu gucken ob noch etwas zu tun ist als ich im Kinderzimmer stehen blieb. Hier standen noch keine Möbel und die Wände waren auch noch weiß. In ein paar Monaten würde es sich ändern und ein paar Monate nach diesen paar Monaten würde hier unser Kind schlafen. Irgendwie ist es schon komisch mit 17 in einem Raum zu stehen wo bald sein Baby wohnen wird. Plötzlich schlang Basti von hinten seine Arme um mich, was mich zu Tode erschrack. "Ich bin fertig....wollen wir´s uns auf dem Sofa bequem machen und fernseh gucken?" "Ja,klingt gut." Das taten wir und irgendwann schlief ich denn da unten ein. Gott sei Dank müssen wir morgen nicht in die Schule....
Ich weiß: uninteressant und langweilich, wie alle meine Teile :/ Aber besser kann ich es halt nicht.....

Kommentare:

  1. Hör auf dich immer selbst fertig zu machen! deine teile sind toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaub da bist du die einzigste person auf diesem planeten die so denkt...

      Löschen

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)