Dienstag, 28. Januar 2014

244

Basti hat tatsächlich Wrecking Ball gecovert ^_^
Mein Lieblings Sänger covert meine lieblings Sängerin♥



244:
"Du verdienst es einfach." "Ehmm okay..." Ihr Gesichtsausdruck war irgendwie enttäuscht. Aber wieso?! Den Rest des Abends war Miley ganz ruhig und schien genervt. Als wir eine halbe Stunde nachdem ich bezahlt hatte, zu Hause waren, war Miley immer noch genauso schlecht gelaunt. Dabei war der Abend doch igentluch ganz schön. o.O
Wir bedankten uns bei meiner Mutter das sie auf Maxi aufgepasst hatte und dann verschwand sie auch schon. Miley sah nochmal nach dem kleinen und kam dann immer noch genauso angepisst zu mir ins Schlafzimmer. Eigentlich hatte ich gehofft das es noch zu einer ganz bestimmten Sache kommt, aber das kann ich wohl vergessen :/ Als sie sich auf ihre Seite des Bettes setzte und ihre Schuhe auszog musste ich sie jetzt endlich fragen was plötzlich mit ihr los war. "Hab ich irgendwas falsch gemacht?" Sie drehte ihren Kopf zu mir, ihr Blick war immer noch genervt. "Ne, wie kommst du darauf?" Sie widmte sich wieder ihren Schuhen. "Naja.... ich mein weil du so ganz plötzlich total genervt wirkst und keine Ahnung." "Es ist aber nichts..."

>Miley´s Sicht<

Keine Ahnung warum ich so plötzlich schlechte Laune bekommen hab. Hat auch wirklich nichts mit Basti zu tun aber ...ach ich weiß nicht. Irgendwie hab ich mir vielleicht doch ein bisschen mehr erhofft. Keine Ahnung wieso und keine Ahnung WAS ich genau erwartete.  Aus irgendeinem Grund war ich von seiner Antwort einfach entäuscht.
Ich wollte nicht so zickig und fies zu Basti sein, er hat sich mühe gegeben und der Abend war auch voll schön. Ich muss mich bei ihm entschuldigen. "Bascht? Es tut mir Leid. Keine Ahnung was gerade mit mir ist. Ich fühl mich einfach komisch." Er sah mich an und rutschte dann zu mir rüber und legte einen Arm um mich. "Wirst du Krank?" "Ne. Ich mein das auch nicht so...körperlich. Ich hab einfach so´n komisches Gefühl. Aber ich find das voll süß wie viel mühe du dir gegeben hast, ich weiß das wirklich zu schätzen." Er grinste und küsste mich. Er wurde immer wilder und wollte dann seine Zunge zum Einsatz bringen. Aber danach war mir echt nicht zu mute. Deswegen löste ich mich von ihm.  Er verstand schon an meinem Blick das ich jetzt gerade nicht wollte aber er sah nicht sauer aus.
Wir machten uns zu Ende frtig, kuschelten uns zusammen, wünschten und eine Gute Nacht und nach einem Kuss schliefen wir ein.
Ich wollte ihm ja eigentlich mehr geben, aber ich glaub wenn ich mich jetzt dadurch "gequält" hätte, wäre es kein bisschen schön geworden.
 
2 Tage später konnten wir leider nicht auschlafen, Schule stand leider wieder an und deswegen machte ich gerade Maxi schlecht gelaunt fertig. Duschen war ich schon und

im Moment stand Basti daunter. Das Maxi die ganze Nacht lang, und jetzt schon so früh am morgen nur am quängeln war, machte das frühe aufstehen nicht gerade einfacher.
Aber es musste ja sein. Nach dem Frühstück fuhren wir Maxi zu meinem Vater, danach ließ Basti mich an meiner Schule raus und fuhr dann weiter zu seiner. Demi wartete schon gut gelaunt am Eingang auf mich. Das einzige was mir meine Laune etwas verbessern konnte, war das heute Freitag ist!  "Was bist du eigentlich so gut gelaunt?" fragte ich meine beste Freundin als wir auf dem Weg zu unserem Klassenzimmer waren. "Naja...es ist so das Fabi mich gefragt hat ob wir mal was zusammen machen wollen. Und ich hab ja gesagt- Heute Abend haben wir also ein Date." Sie freute sich total, süß. :) Das machte meinen miesen Start in den morgen etwas besser. "Wir müssen nachher unbedingt noch shoppen gehn! Hast du Zeit?" "Ich denke schon." "Okay gut, wir gehn nach der Schule unsere Sachen weg packen, du sagst Basti und ich meienr Mutter beschid und dann gehts auch schon los!" So machen wir´s ! ....





-2Kommis :)

Kommentare:

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)