Dienstag, 11. Februar 2014

248

Tut mir Leid, der Teil ist langweilig und sehr kurz, aber ich weiß nicht wann ich es wieder schaffe zu posten und ich will euch nicht all zu lange warten lassen.... Kann aber möglicherweise sein das es nachher schon weiter geht-wenn ichs schaffe und es genug Kommis gibt ;)

248:

Felix versuchte zwar es zu verstecken aber ich glaub schon das ihn das störte dass Demi sich mit einem anderen trifft. So wie Basti mich angrinste dachte er wohl das selbe."Naja, sie wird wohl wissen was sie tut.." Er war ganz klar eifersüchtig! Ohne Zweifel! :) Jetzt sah Basti ihn grinsend an. "Was?!... Ich bin nicht eifersüchtig! Wir haben es probiert, es hat nicht geklappt, und außerdem ist die Trennung schon lange her. Ich hab es überwunden!" Ich sah Basti an, er mich. Er grinste immer noch total süß. Mir war klar das er Felix nicht glaubte, tat ich ja auch nicht. Es war kurz still im Raum, bis Maxi seinen Vater an nieste und wir alle lachten- auch der kleine. Obwohl er wohl keine Ahnung hat warum. Er war einfach der süßeste. "Wieso seit ihr eigentlich nicht in der Schule?" "Wir sind eben gerade erst aufgewacht, haben den Wecker nicht gehört... und du?" "Kein Bock gehabt."  Ungefähr 40 Minuten später war Felix gegangen und Basti und ich saßen mit Maxi im Wohnzimmer. Meine beiden lieblings Menschen saßen auf dem Boden und spielten und ich sah ihnen grinsend vom Sofa zu. Auch wenn wir Sommer hatten und es warm war, ich lag unter einer Decke- war einfach gemütlicher. "Komisch das meine Mutter gar nicht angerufen hat, wir wollten ja Maxi hin bringen." "joar, merkwürdig." "Glaubst du eigentlich das Felix eifersüchtig ist?" "Ja! Auf jeden fall." "Glaub ich auch.... mit wem trifft Demi sich eigentlich?Oder weißt du es wirklich nicht?!"  Basti kann ich es ja wohl sagen, ich vertrau ihm. "Sie trifft sich mit Fa-"ein weiterer nieser von Maxi unterbrach mit kurz, Basti kicherte kurz und sah mich dann wieder an. "Mit Fabian." "Jetzt versteh ich warum du es Felix nicht sagen wolltest...." "Glaubst du das er sauer wäre, wenn er es wüsste?!" "Weiß nicht, ein bisschen vielleicht." Ich nickte. "Naja, wenn wir uns trennen würden und du würdest mit einen meiner besten Freunde zusammen kommen.... ich würd es schon scheiße finden." sagte er Ernst. "Aber Felix ist ja über Demi hinweg, also wird ihn das wohl nicht ganz so stören." grinste er und ich wusste er meine das nicht ernst. "Aber wir wissen ja nicht ob aus den beiden wirklich etwas wird. Und wenn ja, dann sollen sie es Felix selbst sagen, ist nicht unsere Sache." er hatte auf jeden Fall recht.
"Willst du auch was trinken?" Ich stand auf und wartete auf seine antwort. "Ja, bring mir irgendwas mit." "okay." Ich ging also in die Küche und machte Maxi, Basti und mir etwas zum trinken. Als ich gerade dabei war Maxi´s lieblings Saft in seine Flasche zu kippen, schrie Basti nach mit : "Schaaatz, komm schnell!!!!!!" .....

Kommentare:

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)