Dienstag, 25. Februar 2014

253

Schulfrei *_*
253:

Die warme Sonne und das herzliche Lachen von Maxi verbesserten meine Laune.
Sorgen machte ich mir trotzdem noch. Wieso geht Demi nicht ran!?
"Wollen wir vielleicht an den Strand? Das Wetter ist perfekt dafür und Maxi kann da ja auch ein Eis essen." Vielleicht hatte sie Recht damit das ich ein bisschen Ablenkung gebrauchen könnte. "Ja, können wir machen!" Ich war lange nicht mehr am Strand,keine Ahnung wieso. Aber ich freute mich drauf. "Gut! Bikini hab ich eh unter. Aber hast du ein Handtuch für mich?!" "Klar, dann lass uns schnell die Sachen zusammen packen."
Also packten wir Handtücher, Sonnencreme , etwas zum Trinken und ein paar Bananen ein-Maxi liebt die!
Ich zog mir meinen Bikini unter und Maxi seine Badehose ann, vorher cremte ich ihn noch ein, zog ihn ein T-shirt an, Cappy auf und fertig.! Wir gingen zu Fuß, war ja nicht weit. Vanessa nahm die Tasche und ich hatte den Baby Bascht auf dem Arm. Als wir kurze Zeit später dann am Strand ankamen, breiteten wir unsere Handtücher aus, zogen unsere Klamotten aus und legten uns hin. Maxi hatte sein Äffchen mit und spielte mit ihm.
"Bist du eigentlich gar nicht im Stress? Du heiratest schließlich in drei Wochen!" Ihr Blick änderte sich schlagartig. "Ich bin mir gar nicht so sicher ob wir überhaupt heiraten werden..."
"Wieso!? Seit Monaten plant ihr das-" "Ich! Ich plane, ich glaube Philipp interessiert das ganze nicht so. Ich glaube er will auch gar nicht mehr." "Er liebt dich, warum sollte er dich denn fragen wenn er nicht will!?" "Vielleicht hat er einfach seine Meinung geändert. Wir streiten in letzter Zeit sehr viel. Es sind nur Kleinigkeiten aber manchmal rastet er echt aus...."  Sie wurde still.
Ich streichelte Maxi einmal über den Kopf, er lächelte mich an. Echt süß.
"Wie meinst du das, das er ausrastet!?" "Er wird sehr laut und beleidigt mich manchmal...." "Aber, er schlägt dich nicht....oder?"Einmal... Einmal hat er mich geschlagen." Ich hätte Phil niemals so eingeschätzt!!! Das war ein totaler Schock! "Wieso hast du nichts gesagt?" "Ich wollte nicht das mich irgendwer für ein schwaches,kleines Dummchen hält, das von einem Typen so abhängig ist. Ich hab ihn verziehen, aber ich hab Angst das er es nochmal tut."
Die Stimmung war komisch. Ich glaube ich werde Phil nie wieder so sehen wie vorher. Ich konnte es mir wirklich nicht vorstellen- aber ich glaube Vanessa.
Sie sah zu mir, wartete anscheinend auf eine Antwort. Aber was antwortet man auf sowas? Es ist ihre Beziehung-ich misch mich da nicht ein. Wenn sie ihm das verziehen hat war es für mich okay. Ich wüsste allerdings nicht ob ich das könnte wenn z.B Basti so etwas macht.
"Ich hol mir ein Eis, soll ich euch was mit bringen?" "Es gibt doch diese kleinen Milch-Eis -Dinger für 40 Cent... Kannst du für Maxi so eins mit bringen?" sie nickte. "Willsr du nichts?" Ich schüttelte den Kopf.
Ich wollte ihr grad die 40 Cent geben, aber sie ging einfach.
Und ich blieb sitzen und strich mehrmals über Maxi´s Kopf. Er spilete einfach weiter.
Vanessa kam nach einigen Minuten wieder und gab mir Maxi´s Eis. Während sie ihres genoss, hielt ich dem kleinen seins hin. "Du erzählst es aber keinen, oder?" "Natürlich nicht!" "Gut... Danke das du mir zugehört hast, hat echt gut getan es endlich jemanden zu sagen." ....

-2 Kommis.

Kommentare:

  1. weiter! aber der basti soll schnell wieder kommen! =)

    AntwortenLöschen

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)