Montag, 28. Juli 2014

309

Heyoo :)


309:



Ich trank noch ein Schluck meiner Cola, und sah dann Miley an.
"Und...was machen wir jetzt?" Maxi schlief, ihre Oma war nicht da. "Keine Ahnung" sagte Miley und zuckte mit den Schultern. "Aaaaber...weißt du was wir lange nicht mehr gemacht haben!?"
Sie hatte dieses spezielle grinsen auf den Lippen, also wusste ich genau was sie meinte.
"Ich ahne schon worauf du hinaus willst ;) "
Kaum hatte ich den Satz zu ende gesprochen, legte Miley schon ihre Lippen stürmisch auf meine.
Ich war erstmal bisschen überrumpelt aber natürlich gefiel es mir ;)
Ich zog sie zu mir auf den Schoss, so das wir uns  in die Augen sehen konnten, und küsste sie weiter.
Nach einer Weile löste sie ihre Lippen von meinen und zog mein T-shirt aus.
Während sie mich danach weiter küsste, kam doch schon Zweifel auf.
Wir sind hier im Haus ihrer Oma, und wir können es ja wohl kaum auf ihrer Couch treiben.
Und in "unser Zimmer" können wir auch nicht, da liegt Maxi.
"Schatz, was´los ?!" fragte Miley mich als sie sich wieder löste.
"Naja...wir können ja nicht hier, oben auch nicht... also."
Sie fing an zu grinsen und stand auf. "Komm mit!"  Ein bisschen verwirrt folgte ich ihr nach oben....


SEEEEHR, SEEEHR Kurzer Teil, sorry :/

Kommentare:

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)