Donnerstag, 31. Juli 2014

311

Hallöchen :)
Nuer Teil, langweilig und kurz- wie sonst auch ;)


311:



Wir verharrten immer noch in der gleichen Position.
Nach kurzer Zeit wurde die Tür ein zweites mal wieder zu geschmissen.
Ich krabbelte schnell von Basti runter und lief zum Fenster. Ich zog die Vorhänge ein kleines Stück zur Seite, Oma´s Auto stand wieder / noch da, aber ich sah sie nirgendswo.
"Bin gleich wieder da" Basti war gerade total verwirrt und der Schock von eben stand ihm noch ins Gesicht geschrieben.
Sowas meine ich ungefähr :D
Ich zog mir was über und ging dann nach unten, um zu gucken ob meine Oma doch noch irgendwo war.
Ich sah mich um "Oma!?" dabei stieß ich mit der Hüfte  gegen eine Kommode im Flur. Scheiße Tat Das Weh!!
Ich hielt mir die Stelle kurz und verzog das Gesicht, bis ich mich dann wieder meiner eigentlichen Mission widmete. "Oma!?" rief ich nochmal. Aber wieder keine Antwort.
Als ich ein Geräusch von draußen hörte und lief zur Tür um durch das kleine "Fenster" zu gucken.
Meine Oma saß jetzt in ihrem Wagen, startete den Wagen und fuhr wieder davon.
Ich liebe meine Oma, aber ich war gerade froh das sie weg war.

Ich lief ganz schnell wieder zu Basti hoch und als ich die Tür aufriss erschrak er sich .
"Ey! Erschreck mich doch nicht so!" sagte er leicht grinsend.
"`Tschuldigung... Wieso bist du wieder angezogen?" "Naja ich dachte.." Ich hörte es mir nicht weiter an, ich zog ihm einfach sein T-shirt wieder aus. "Aber deine Oma!?" "Die ist wieder weg." "Sicher?" "Sicher!" Und schon zogen wir uns wieder aus ... ;)

Kommentare:

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)