Sonntag, 21. September 2014

332

Der Teil ist extrem langweilig, und das Ende ist richtig KAKA.
Ich wusste nicht was ich schreiben soll- vorallem wi ich enden soll.
Also..ja.
ich gebe mein bestes damit die Teile vielleicht bisschen besser werden.
Und vielleicht mal wieder länger.
und das sie wieder regelmäßiger kommen...

332:


Das ist echt unfair das die beiden noch immer zusammen sind!
Ja okay, eigentlich sollte es mir egal sein.
Schließlich habe ich mit Basti den aller besten Freund der Welt, und Maxi ist dr tollste, liebste und süßeste Sohn den man sich nur vorstellen kann.

Aber igendwie nervten die beiden mich trotzdem.(Damit meine ich natürlich nicht Maxi und Basti ;) )
Die Tatsache das sie ihn mir damals mit voller Absicht "ausgespannt" hat, macht mich wütend.
Ich war zwar nie mit ihm zu sein, aber egal..
Schlechte Menschen die anderen gezielt weh tun, verdienen kein Happy End!

"Miley?" sagte Basti jetzt etwas lauter.
"Ja?" "Was ist los mit dir?" "Ehm, nichts eigentlich. Aber ich muss mal auf's Klo!"
Ohne Basti´s Antwort abzuwarten sprang ich auf und ging Richtung Damentoilette.

>Basti´s Sicht<

Ehhmmm ja.
Schon komisch wie Miley sich gerade verhielt.
Aber sie hat ja gerade ihre Tage, Frauen sind da ja immer merkwürdig.
Miley´s Oma sah mich auch nur verwirrt an.

Ich weiß nicht wieso, aber ich sah die ganze Zeit in Richtung der Toiletten und wartete darauf, dass Miley wieder kommt.
Mein Fuß wippte auf und ab, ich wollte unbedingt wissen was mit ihr war.

>Miley´s Sicht<

Ich ließ mir extra viel Zeit.
Unnormale 10 Minuten verrachte ich auf der Damen Toilette.
Als ich gerade rauskam und zu unserem Tisch zurück gehen wollte, kamen mir Basti und Maxi entgegen.
"Baby Kotze überall!" sagte mein Freund als er schnell an mir vorbei ging und im männerklo verschwand....

Kommentare:

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)