Dienstag, 2. September 2014

324

324:

>Basti´s Sicht<

Klar war ich verletzt, und das wollte ich Miley auch spüren lassen.
Aber das sie weinend weg läuft, das wollte ich mit meinem dämlichen Spruch nicht bezwecken :/
Aber mich verletzte ihre Reaktion auf die Hochzeits Frage schon irgendwie.

Ich meine, liebt sie mich denn nicht? Will sie denn nicht für immer mit mir zusammen sein?
Glaubt sie nicht an unsere Beziehung? Denkt sie denn nicht das unsere Beziehung ewig halten kann?

Ich liebe Miley! Ich will für immer mit ihr zusammen sein! Ich glaube an unsere Beziehung!
Und ich denke daas unsere Beziehung ewig halten kann!
Miley und Maxi sind mein Leben und ich will bis zu meinem Lebensende mit den beiden mein Leben teilen.

Ich hatte ja jetzt nicht vor Miley einen Heiratsantrag zu machen, aber es ist kacke zu wissen das sie das auch gar nicht wollen würde. Es wäre viel schöner wenn ich wüsste das sie möglicherweise Ja sagen könnte, wenn ich sie mal frage. Falls ich es jeh überhaupt machen werde, anscheinend will sie sich nicht ewig an mich binden.


Mir war eigentlich schon klar wo sie hingelaufen ist, also zog ich mir was an, nahm das Babyphone und ging nach draußen zur Schaukel.
Und wie ich es mir schon dachte saß sie da.
Ich ging auf sie zu und blieb direkt vor ihr stehen. "Miley?"
Sie sah mich mit ihren veweinten Augen an, und schon war aller Ärger, alle Wut in mir verschwunden.
Ich wollte mich jetzt einfach nur mit ihr vertagen, es soll alles wieder gut sein.
Also kniete ich mich runter, nahm ihr Kind in meine Hand und küsste sie...

Der´s voll kacke :/

Kommentare:

  1. wenn du findest das der teil nicht gut ist (was aber nicht stimmt!!!) kannst du ja den nächsten gleich schreiben :D

    AntwortenLöschen

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)