Montag, 10. März 2014

258



Hat voll lange gedauert, sorry :/
Ging aber wirklich nicht früher, ich versprech euch, falls ihr es überhaupt wollt, ich beeil mich mit dem nächsten Teil!
258:
Ich fuhr Maxi´s Kinderwagen gerade auf den Schulhof, da sah ich schon Demi und Miley aus der Eingangstür der Schule kommen. Sie redeten und fingen plötzlich an zu lachen. Demi sah uns und machte dann Miley auf uns aufmerksam. Sie stuerten auf mich und Maxi zu und blieben dann wenige Zentimeter vor uns stehen. Miley begrüßt zurst ihren Sohn, während Demi mich kurz umarmte, danach tauschten sie.
"Was macht ihr hier?" fragt Miley mich fröhlich nachdem sie mich geküsst hatte. "Wir wollten dich abholeb und dann an den Strand...oder so."

>Miley´s Sicht<
Basti klang gerade voll verlegen, das war so süß. Ich musste grinsen, auch weil Maxi mit meiner Hand spielte! Ich nahm ihn auf meine Hüfte und sagte Bascht dann, was ich von seiner Idee hielt: "Klingt gut, wir haben eh keine Hausaufgaben auf." "okay." Jetzt sah er Demi an. "Willst du auch mit?" "Ich wollte heute was mit Fabi machen, aber wenn ihr nichts dagegen habt, kann ich ihn ja fragen und wir chillen da zusammen. Aber Lona und Fynn muss ich auch mitnehmen." Wir waren längste auf dem Heimweg.
Basti und ich hatten überhaupt nichts dagegen, also verabredeten wir uns in einer Stunde am Strand. An der Kreuzung trennten sich mal wieder unsere Wege. Maxi saß den Rest des weges immer noch auf meiner Hüfte, während Basti den Kinderwagen schob in den ich mein Ranzen gesetzt hatte.
Als wir ungefähr 150m von unserem Haus entfernt waren, sahen wir schon die 3 Mädchen die vor unsere Tür standen. Vermutlich Fans.
Und so war es auch, die 3 waren wirklich Fans von Basti, sie wollten Autogramme und Foto´s, also ging ich mit Maxi schon einmal rein. Doch bevor ich die Tür hinter uns schließen konnte, rief eins der Mädchen: "Warte! Kann ich ein Bild von euch zusammen machen?" Damit meinte sie wahrscheinlich ein "Familienfoto" von Bascht, Maxi und mir.
Es war mir ehrlicherweise sehr unangnehm, aber Basti legte seinen Arm um uns und fing an in die Richtung des Mädchen zu grinsen. Sie machte das Foto und schon durfte ich rein.
Ich setzte mich zusammen mit meinem Sohn auf die Couch, er lehnte gegen mich uns seine Augen fielen immer mal wieder zu während er an seinem Schnuller nukelte. Spätestens wenn wir am Strand sind und er das Meer sieht wird er wieder hell wach sein, da bin ich mir sicher.
Während Maxi also seine Augen ein wenig schlief, und Basti draußen war, ging ich mit meinem Handy zu Facebook, ich hab ja gesehen das Basti unsere Sachen schon gepackt hatte, also hatte ich jetzt Zeit.
Ich hatte ein paar Benachrichtigungen das irgendwem mein Profilbild gefiel, und das ich auf einem Foto makiert wurden bin, mehr nicht.
Deswegen ging ich auf Basti´s Seite, ich wollte mal gucken was er alles so mit seinen Fans geteil hatte.
Er erzählte ein bisschen, veriet aber nicht zu viel ;)
Er schrieb nur das man sich bald auf etwas tolles freuen kann.
Ich scrollte etwas runter und fand das Bild von Maxi, als er zum ersten mal alleine stand. Sein Text dazu veriet wie stolz Basti auf ihn war.

Man hörte die Tür aufgehen, und wie Basti "Tschüss!" schrie, dann kam er rein. "Guck mal, Maxi hat Post bekommen!" Er zeigte mir den Brief den er in der Hand hatte. "Herr Maximilian Noah Wurth" las er vor und grinste.
Er ließ sich neben uns fallen und öffnete den Brief. "Jetzt bekommt unser 9 Monate alter Sohn schon Fanbriefe!" Basti las den Brief von seinen Fans an unseren Sohn vor, aber Maxi bekam davon nichts mit, er schließ. "Lassen wir ihn einfach noch schlafen, wir haben ja noch eine dreiviertel Stunde Zeit bevor wir am Strand sein sollen." Ich nickte.
10 Minuten bevor die Stunde rum war, war Basti dabei Maxi mit Sonnencreme ein zu schmieren, wir beide hatten es schon hinter uns während der kleine schlief.
Währendessen hatten wir uns auch unsere Schwimmsachen (unter) gezogen.
Basti und Maxi hatten ja einfach ihre Badehosen an, und trugen ein T-shirt.
"Bist du soweit
?" fragte Basti mich, er hatte Maxi auf den Arm. "Jap, ich bin fertig." Er nickte und schon gingen wir los. Mein Bascht gab mir unseren süßen und nahm mir die Tasche ab, in der er unser Trinken und so verstaut hat.
Ich sah Demi schon vom weiten, man erkannte sie sofort in ihrem Knall pinken Bikini....
-2 Kommis

Kommentare:

  1. wann kommt der nächste teil?

    AntwortenLöschen
  2. Wann kommt endlich der nächste? (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bin schon am nächsten dran- komm aber irgendwie nicht weiter :(

      Löschen
    2. Und sorry das es so lange dauert :(

      Löschen

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)