Dienstag, 25. März 2014

264

Der Teil ist echt merkwürdig :/ Ich weiß nämlich gar nicht so genau wie ich weiter schreiben soll,  aber ich wollte auf jeden Fall heute einen Teil posten. Ich möchte euch nicht immer so lange warten lassen, falls irgendwer von euch den Blog wirklich irgendwie...mag oder so dann weiß ich ganz genau wie scheiße das ist auf sowas zu warten. Man möchte unbedingt wissen wie es weiter geht und so... also joar :) Glaub zwar nicht das es irgendwem so it meinem Blog geht, aber egal ;)

264:

Demi´s kleine Schwester machte die Tür auf und umarmte mich sofort.
Maxi, der auf Basti´s Arm war, und halt auch Basti begrüßte sie auch und ließ uns rein.
Auf dem Weg ins Wohnzimmer kamen wir an der Küche vorbei, als Demi´s Mutter "Hallo!" rief, erschrak Basti total was Maxi zum lachen brachte. Ich konnte mir das Lachen auch nicht verkneifen, sein Gesichtausdruck war einfach zu witzig.
"Aaahh Das seid ihr ja!!!"  Fabian, Demi, Fynn,Lona und Deimi´s kleine Schwester saßen af dem Boden um den flachen Tisch. Demi sprang auf und umarmte und 3 ganz fest.

Eine halbe Stunde später halfen Demi und ich gerade ihrer Mutter in der Küche.
Sie hatte ihren berühmten, total leckeren Schokoladen kuchen gemacht und wir sollten ihn jetzt verzieren. Fabian und Basti waren mit den kleinen drübern geblieben-Demi´s Mutter und ihre Schwester wollten noch etwas besorgen, alos waren sie einkaufen.
"Wollte Felix nicht kommen?" "Doch, er kommt. Aber erst in einer halben Stunde. Ich hab ihn mit Absicht gesagt er soll erst um 4 kommen weil ich erst noch ein bisschen Ruhe brauche. Ich seh es schon kommen das er mich und/ oder Fabian richtig beleidigt oder ignoriert. Irgendwas wird da bestimmt von ihm kommen."
"Naja weiß man nicht, das ist der Geburtstag seiner Kinder, ich glaub er wird sich schon benehmen." Sie seufzte. "Ich weiß nicht. Weißt du, am Anfang hab ich echt gehofft das wir wieder zusammen kommen, aber was er in letzter Zeit abgezogen hat, und was er zu mir gesagt hat, hat mir gezeigt das es richtig war. Auch wenn es mi für Lona und Fynn leid tut, es ist besser das wir uns getrennt haben. Und ich bin wirklich glücklich mit Fabi!"  "Das freut mich echt für dich." "Danke. Weißt du, es ist alles so ganz anders mit ihm als mit Felix, er hört mir zu, er interessiert sich dafür wie es mir geht und er kümmert sich super gut um die beiden kleinen.So änlich wie Felix am Anfang halt auch..."
Um kurz nach 4 kam Felix dann, am Anfang war alles irgendwie etwas angespannt und irgendwie auch unangenehm, aber Felix versuchte wirklich, wenigstens heute mal wieder für seine Kinder da zu sein. Und Fabi und Demi versuchte er auch ganz normal zu behandeln, auch wenn ich sah das es ihm schwer viel.
Doch so gegen halb 6, fing der Stress und der Streit zwischen ihnen doch noch an hoch zu kochen....


MAAAAAN! Ich find den Teil wirklich sehr langweilig, aber ich hab halt keine Ahnung was ich schreiben kann-SORRY!!!!! :/

Kommentare:

  1. Der nächste kommt Morgen - auf jeden Fall :) hab ihn schon fertig, kann ihn aber leider gerade nicht Posten. Aber morgen bin ich am PC und dann geht das bestimmt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. heute oder morgen

      Löschen
    2. Ich bin mit Handy on, kann den Teil aber irgendwie kann ich den Teil nicht Posten :/ aber ich Versuch es weiter und sonst kommt er definitiv morgen wenn ich wieder zu Hause bin und an den PC kann :)

      Löschen
    3. Ich hoffe er kommt heute noch (:

      Löschen

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)