Samstag, 12. April 2014

278

278:



Miley sah mich geschockt an. "Nein." "Wirklich nicht?!" "Natürlich nicht!"  Erleichterung machte sich in mir breit.
Gut, jetzt wusste ich das Phil definitiv und 100 prozentig scheiße gelabbert hat. "Okay...gut. Aber du liebst mich, oder?!" Sie grinste, genau wie ich und kam dann näher. "Ja, über alles!" "Ich dich auch." Und dann küssten wir uns.
Nachdem sie sich löste kuschelte sie sich an mich. Mein Arm war um ihren Körper geschlungen, meine Hand ruhte auf ihrer Hüfte und ihr Kopf war auf meiner Schulter gestützt.
"Das war dir doch aber klar das ich dich liebe...ich meine, du hast das doch jetzt nicht ernsthaft gefragt,oder?!" 
sie sah mich an, ich guckte auf  unsere Decke. 
"Keine Ahnung, also ich weiß nicht so genau. Ich glaub zwar nicht das du mit mir zusammen wärst wenn du mich gar nicht lieben würdest, aber...ich hatte einfach Angst deswegen wollte ich es halt nochmal genauer wissen."
"Jetzt weißt du es ja!" sie grinste breit und gab mir dann ein Kuss auf die Wange.
Ja, ich weiß das sie mich liebt, und ich fühl genau das gleiche für sie.
"Wollen wir morgen irgendwas machen?" "Joar...was denn?" "Weiß nicht, aber ich hab nur kein Bock hier drinnen rum zu hocken.... Außer natürlich wenn es dir morgen wieder schlecht geht. Aber werden wir ja morgen sehen und dann können wir es uns ja noch überlegen...aber erstmal will ich schööön ausschalfen!"

>Miley´s Sicht<
Komisch zu wissen das Phil  anscheinend in mich verliebt ist. Ich dachte er ist wirklich glücklich mit Vanessa. Aber anscheinend ist er nur in wirklich guter Schauspieler...
Das Basti mich gefragt hat ob ich auch Gefühle für Philipp hab... normalerweise würde es mich verletzen wenn er meine Liebe zu ihm so infrage stellt, aber heute fand ich es eher witzig. Keine Ahnung wieso, aber ich glaube Basti versteht so langsam das ich nur ihn Liebe, das er der einzige für mich ist und ich wirklich vorhab mit ihm den Rest meines Lebens zu verbringen. "Hast du was dagegen wenn ich Maxi her hole und er heute Nacht bei uns schläft!?" Ich lächelte. "Nein, hol ihn ruhig."
Basti lächelte genauso wie ich. "Okay!" Und schon sprang er auf. An der Tür blieb er noch kurz stehen und drehte sich zu mir. "Ich liebe dich!" "Ich dich auch!.... Und jetzt hol den Baby-Bascht!" Er lachte und sagte "Ai Ai Sir!" und verschwand dann.
Durch das Babyphone hörte ich wie Basti mit unserem Maxi redete und wie süß der kleine lachte. Man hörte sogar das Basti Maxi immer wieder küsste.
Das brachte mich zum grinsen. Bascht war wirklich ein super guter -perfektrVater! Für meinen Sohn könnte ich mir keinen besseren vorstellen.
2 Minuten später kam mein Freund dann mit unserem Baby auf dem Arm, zurück zu mir ins Schlafzimmer....

Kommentare:

  1. Weeeeiter!! Hahah wenn der jetzt neben ihm mit ihr schlafen will :D

    AntwortenLöschen
  2. Ui wie süß
    Lg sophie

    AntwortenLöschen
  3. Schreib schnell weiter €:

    AntwortenLöschen
  4. Antworten
    1. Morgen wenn ich wieder am PC bin :) und da ich ja morgen nicht zur Schule muss, und früh aufsteherin bin wird er wohl auch sehr früh kommen ;)

      Löschen
    2. Bin schon wach :3
      Kann schon weiter gehn ;)

      Löschen

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)