Donnerstag, 28. Juni 2012

Teil20


Teil 2o
Wir waren an einem See-auf einem Steg-und da es schon dunkel war, war der ganze weg(also der steg) mit Kerzen bedekt. Wir hatte noch ein Stückchen vor uns bevor der lange Steg zuende war. Basti trat nun neben mich und lächelte mich an ich lächelte zurück und er bat mir seine Hand an und ich nahm sie glücklich. Gemeinsam gingen wir den Steg weiter hoch bis wir am Ende ankamen. Dort lag eine Decke umringt von Rosenblätter und Kerzen.Es war einfach total schön und romantisch. Ich sah Basti,der lächelte immer noch. Wir setzten uns hin und er gab mir eine wunderschöne Rose und sah mich erwartungsvoll an.“Und…gefällst dir.?“ Ich war sprachlos und nickte in einfach mit einem fetten grinsen zu. „Dann is ja gut!“,sagte er lachend.Ich beugte mich zu ihm vor und wir küssten uns. Wir küssten uns sehr intensiv und Leidenschaftlich, bis Basti sich löste und sich noch näher zu mir setzte. Er legte sich hin und ich mich nun auch,sehr nah an ihn,ich kuschelte mich also sehr nah an ihn und er streichelte etwas meinen Kopf.Irgendwann fand ich dann doch meine Worte wieder und wollte mich nochmal bei Basti bedanken.“Danke…das is hier wirklich wunderschön….“, flüsterte ich in sein Ohr.Er lächelte mich nur an und setzte sich auf, ich blieb liegen und er beugte sich über mich um mich zu küssen. Er löste sich aber schnell ,ich setzte mich auch auf und Basti nahm meine Hände in seine und sah sie an.“Ich freu mich wenns dir gefällt…,sagte er leise,er flüsterte es nich aber er sagte es auch nich in normaler Lautstärke und sah dabei immer noch auf unsere Hände. Als er nach kurzer Zeit zu mir hoch sah merkte ich das er einige Tränen in den Augen hatte.“Was is los?“,fragte ich ihn verwirrt und besorgt zugleich und wischte ihn die einzelne Träne die im jetzt über die Wange lief weg. Er fing an zu lächeln,und machte mir eine Strähne aus dem Gesicht weg.“Ich liebe dich echt verdammt doll!“ Man, er is sooo verdammt süß! „Und ich weiß das ich dich eigentlich nicht verdient hab aber ich danke dir echt für jeden Tag an dem du mit mir zusammen bist,für jeden Tag an den ich mich deinen Freund nennen darf,das macht mich echt verdammt glücklich und stolz…Du bist wunderschön und könntest doch echt jeden haben..Wieso ich?“ Ich sagte nix und küsste ihn einfach…Ich hatte da schon so meine Gründe.:) Ich löste mich nach einiger Zeit von dem wunderschönen  Kuss weil ich keine Luft mehr bekam. „Ich hab noch was für dich…“ Ich sah ihn verwundert an und er drehte sich zu seiner Jacke um,welche er bevor wir uns hinsetzten auszog.Er drehte sich wieder zu mir und hatte eine kleine Schachtel in der Hand und gab sie mir. Ich sah sie mir kurz an und schaute dann wieder zu Basti.“Das war der Grund warum ich vorhin einmal kurz weg musste.“ Ich senkte meinen Kopf ein wenig und sah die Schachte an und blickte noch schnell einmal zu Basti hoch der mich beobachtete .Also machte ich die Schachtel auf und in dieser war …..


Ich bin verdammt froh das endlich Kommentare kommen!! Dankeschöön!!!!!Hab euch alle lieb♥  Maddy

Kommentare:

  1. ohh wie schön:))) weiter so::))9 vllt ein ring??:))

    AntwortenLöschen
  2. nee, vielleicht ne kette;)
    egal, wunderschoen, weiter soo!

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschöön!♥
    werdet ihr bald erfahren...;)

    AntwortenLöschen
  4. mal wieder so toll der teil!! *_*

    is im mom irgendwie mein lieblingsblog hier! :) <3

    AntwortenLöschen

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)