Montag, 11. März 2013

104

Uh..unter dem letzten teil waren drei kommis, wie komm ich den zu dieser ehre? :) Gefällt mir!;)
104:

Bei den Todesanzeigen stand das meine Psychologin gestorben war. Schon vor 3 Tagen!
Sie war in der Zeit in der ich sie kannte irgendwie eine richtich gute Freundin geworden. Sie verstand mich und hörte mir immer zu. Ich konnte mit ihr über alles reden. Sachen die ich eigentlich niemanden sagen würde konnte ich ihr erzählen.

>Basti´s Sicht<
Wärend ich aß sah Miley in die Zeitung. Alles ganz Normal.Dann ließ sie die Zeitung fallen und lief nach oben. Ich hob die Zeitung auf uns dah mir die Seite an die sie sich auch angeschaut hatte und jetzt wusste ich was los war. Dr. Boland, Miley´s Psychologin war gestorben. Ohne weiter zu zögern rannte ich die Treppe hoch und ging ins Schlafzimmer. Dort saß meine hübsche Freundin und wiente leise vor sich hin. So kann ich sie nicht sehen. Ich ging zu ihr und nahm sie in den Arm."psssht schatz, hör auf zu weinen." sie schüttelte nur den kopf.Ich musste jetzt eigentlich los zur Schule, aber kann ich Miley jetzt einfach so alleine lassen? Ich weiß wie wichtich ihr Dr. Boland geworden ist und wie wichtig es ihr war mit ihr zu reden. Und vorallem wusste ich wie gut es ihr tat.
Ich blieb einfach zu Haus eund kümmerte mich um Miley. Ihr ging es echt nicht gut. Klar, für sie war ihre Psychologin eine wichtige Vertrauensperson. "Brauchst du noch irgendwas?" fragte ich sie als sie im Bett lag, ich auf der Bettkante saß und ihre Wange streichelte. Sie schüttelte denn Kopf. Die erste Stunde lief schon seit ner viertel Stunde aber für mich war Miley im Moment einfach wichtiger. "Du kannst ruhig zur Schule gehen, ich möchte jetzt eh schlafen!" "Sicher?" "Ja." "Okay gut, aber wenn was ist dann ruf sofort an!" Sie nickte, küsste mich und legte sich dann auf die Seite und schloss ihre Augen. Ich kann mir vorstellen wie sehr sie jetzt weh tun müssen. Ich beobachtete sie noch ein weilchen und fuhr dann mit meinem Roller in die Schule. Da ich selten mal zu spät komme, konnte der Lehrer nochmal darüber hinwegsehen.
Als ich wieder zu Hause war hörte ich Miley schon von unten weinen. Oh man, das setzt ihr echt zu. Leider hatte ich auch keinen blassen Schimmer was ich tun konnte damit es ihr wieder besser geht.
Aber fürs erste wollte ich einfach bei ihr sein. Deshalb ging ich zu ihr hoch und nahm sie wie heute morgen einfach in den Arm.
-1Woche später-
Miley´s Trauer hatte sich in eine "Wochenbettdepression"verwandelt.Eigentlich tritt sowas hauptsächlich nach einer Geburt auf. Sie lag nur im Bett und weinte oder schlief. Sie stand nur ab und zu mal auf, zB um zu duschen. Ich wollte ihr helfen, wusste aber nicht wie. Morgen war die Beerdigung und Miley wollte unbedingt hingehen. Ich saß unten auf der Couch und machte mir Sorgen, sie wollte ja eigentlich nie was Essen, tat es aber doch unserem Kind zu liebe. Und so richtich mit mir sprechen wollte sie auch nicht. Also wie es ihr ging und so. Obwohl ich sah in welchem schlechten Zustand sie sich befand wollte sie mir tatsächlich weis machen das es ihr gut ginge.
>Miley´s Sicht<
Es war zwar schon eine Woche her seit dem ich von dem Tod meiner Therapeutin erfahren hatte, aber ich konnte einfach nicht aufhören zu weinen. Vor Basti und seiner Familie war es  mir so was von peinlich, die müssen doch alles denken das ich voll der Psycho bin! Jedenfalls wollte ich im Moment einfach nur zu Basti. Daher schlug ich mir die Decke vom Körper und stand vom Bett auf. Jedesmal wenn ich in der letzten Zeit aufstand war es ein komisches Gefühl und die ersten Sekunden war mir schwindelig. Ich lag den ganzen Tag ja auch nur.  Ich ging die Treppe hinunter und kuschelte mich sofort als ich bei ihm ankam an Basti. Es tat so gut wie er mich in seinem Armen hilt und über meinen Rücken strich.....

Zwar nicht gut, schafft ihr trotzdem 3 Kommis? :)

Kommentare:

  1. Also ich find ihn gut ;)

    AntwortenLöschen
  2. Mach schnell weiter ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe heute kommt noch ein teil? :) ich liebe deinen blog ;))

    AntwortenLöschen

Heyoo! :)
Würde mich über Rückmeldung freuen :)